STARCK EYES steht für zeitloses, minimalistisches Design, kombiniert mit dem Einsatz von innovativen Materialen aus nachhaltigen Rohstoffen. Die Kollektion besteht zum Großteil aus Korrektionsfassungen.

Biolink® Gelenk
Zentraler Bestandteil jeder STARCK EYES Fassung ist das patentierte Biolink® Gelenk, das vom menschlichen Schlüsselbein abgeleitet ist und 360 ° Bewegungsfreiheit des Bügels und somit maximalen Tragekomfort und Flexibilität garantiert. Das Gelenk wird aus einem einzigen Block Edelstahl ohne Schrauben oder Schweißnaht gefertigt und erfordert daher keinerlei technische Wartung und bietet so eine zuverlässige Langlebigkeit.

Neben Metall, Azetat und Carbonfaser setzt Philippe Starck bei seinen Fassungsdesigns auf das Material Gravity Evo®. Gravity Evo® ist ein völlig neuer Werkstoff in der Herstellung von Brillen, der exklusiv von STARCK EYES genutzt wird. Es handelt sich hierbei um ein Hochleistungs-Polymer, das typischerweise in verschiedensten High-Tech- Bereichen, wie beispielsweise in der Luftfahrt oder Automobilindustrie, Anwendung findet. Vorteile:
• Leichtigkeit
• Widerstandsfähigkeit
• Fühlbare Qualität

Geschichte

Philippe-Patrick Starck ist ein französischer Designer
und einer der bekanntesten Vertreter des »Neuen
Designs«. Starcks vielseitige Entwürfe sind von
Architektur bis Produktdesign in fast jedem Bereich
zu finden. In Kooperation mit dem französischen
Brillenhersteller Alain Mikli SA revolutionierte Philippe
Starck mit der Einführung der Marke STARCK
EYES und der Verwendung des Konzepts des Bionismus
vor fast 20 Jahren das Brillendesign. Bionimus
basiert auf der Entwicklung von Technologien
und Designs, die von der Biologie inspiriert sind,
um menschliche Bedürfnisse perfekt zu erfüllen.

Filme, Fotos, Logo, Text: LUXOTTICA

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen